FANDOM


Asagi Aiba

Asagi Aiba A

Asagi Aiba M

Asagi Aiba N

Name
Kanji 藍羽 浅葱
Rōmaji Aiba Asagi
Alias Cyber Kaiserin
Characteristics
Race Mensch (Priesterin von Kain)
Age 16
Birthday 23. August
Height 160 cm (5'7")
Gender 12px-Female.png Weiblich
Eyes Rot
Hair Blond, Schwarz(vor/während Mittelschule)
Professional Status
Affiliation Saikai Akademie
Künstliche Insel Management Corporation
Occupation Schüler, Hacker Programmierer
Base of Operations Itogami Insel
Personal Status
Status lebend
Relatives Sensai Aiba (Vater)
Sumire Aiba (Sfiefmutter)
Gajou Akatsuki (Schwiegervater)
Mimori Akatsuki (Schwiegermutter)
Nagisa Akatsuki (Schwägerin)
Kojou Akatsuki (Ehemann)
Yukina Himeragi (Schwägerin)
Moegi Akatsuki (Tochter)
Reina Akatsuki (Stieftochter)
First appearance
Anime Debut Episode 1: Der rechte Arm des Heiligen I
Manga Debut Kapitel 1: Der Vierte Alpha
Novel Debut Volume I - Der rechte Arm des Heiligen
Voices
Japanese Voice Asami Seto

Asagi Aiba (藍羽浅葱, Aiba Asagi) ist eine Oberschülerin an der Saikai Akademie und ist die Mitschüler von Kojou, Motoki und Rin. Sie ist die Kinheitsfreundin von von Motoki auf grund dessen das ihre Familien zur Künstliche Insel Management Corporation verbindungen haben, eine enge Freundin von Rin und eine Freundin von Kojou, in den sie verliebt ist. Sie arbeitet als Teilzeit Programmierer bei der Künstlicher Insel Management Corporation.


Sie wohnt im Westlichen Bezirk.

AussehenBearbeiten

5688-12698

Asagi sieht aus wie eine Oberschülerin, die rote Augen und lange blondes an Ende gewelltes Haar hat und es fällt eine Strähne über ihre Schultern und sie hat eine Ponyfrisur welche auch auf beide Seiten des Gesichtes fällt und sie hat einen langen Pferdeschwanz der durch ein rosa Band gebunden ist. Sie trägt die Saikai Akademie Uniform mit einem Pullover. Sie trägt ein rosa Band auf ihrem linken Handgelenk. Asagi's Freundin sagte, dass ihre Haut so ist, wie auch ihr Gesicht und ihr Körper im Allgemeinen schön sind.

Ihre drei Größen sind B83(E62 (vermutlich))-W57-H82 (Brust-Taile-Hüfte).

PerönlichkeitBearbeiten

Asagi hätte bessere Profi Jobs haben können, als den Teilzeit Job bei dem Gigafloat Management Corporation.Wollte diesem jedoch da sie hier einen der Weltgrößten Supercomputer als ihr persönliches Spielzeug benutzen kann. Auch wenn es sie wehmuütig macht das sie deswegen keine Zeit hat Kojou bei seinen Hausaufgaben zu helfen.

Asagi wird bei Kojou wegen Yukina oft Eifersüchtig weil er so viel zeit mit ihr verbringt und sogar mit ihr die Schule schwänzt. Sie befürchtet das Kojou für Yukina aufgrund seiner Basketball Vergangenheit eine schwäche hat: "Yukina verhälts ich mit einer entschlossenheit die sich nicht im geringsten weiblich fühlen lässt und spricht ganz offen. Ohne Zweifel appeliert ihre athletische Aura Kojou. Darüber hinaus ist Yukina schön was sogar sie selbst obwohl sie slben Geschlechts sind empfindet. Obwohl Kojou auf das andere Geschlecht gar nicht zu achten scheint, könnte er sogar für einen Feind auf dieser Ebene fallen." Daher will sie alles in Style geben

Sie erkennt auch vage das Kojou auf ihre (Asagi) Gefühle rücksicht nimmt, wenn er sie belügt wegen dem was er tut und wohin er geht.

HintergrundBearbeiten

Asagi und Yaze lernten sich kennen noch bevor sie in die Grundschule gingen. Und leben seit mehr als einem Jahrzehnt auf Itogami. Asagi hilft anderen normalerweise nicht beim lernen. Da sie es hasst, wenn Menschen denken sie ist Klug, sie icht ein Lehrer und so weiter. Da sie als Kind deswegen eine harte Zeit hatte, also vermutlich gehänselt wurde.

GeschichteBearbeiten

Sie ist eine Profesionelle Programmiererin und arbeitet für die Künstliche Insel Management Corporation. Sie hat ein Auge auf Kojou geworfen. Trotz ihres wissens das die Insel ist voll von, übernatürlichen Kreaturen und Personen, hat sie keine Ahnung, dass ihre Freunde zu ihnen gehören. Sie trägt den Spitznamen Cyber Kaiserin. Meiga bemerkte, dass Asagi die Priesterin von Cain sein könnte und praktisch unsterblich ist. Solange sie auf Kains Altar, der Itogami Insel bleibt, kann sie mit keinen Mittel getötet werden und der Rituale Boden wird sie unter allen Umständen am Leben erhalten. Ihre Programmierkenntnisse und Mogwai hängen vieleicht auch mit Cain zusammen.

Vor einigen Jahren, traf Asagi Kojou auf der Mittelschule.

Handlungs ÜbersichtBearbeiten

Der rechte Arm des HeiligenBearbeiten

Asagi Aiba, ist in der ersten Folge zu sehen, wie sie mit ihren Freunden Motoki und Kojou Hausaufgaben in einem Restaurant macht. Asagi hilft Kojou dabei, indem sie ihm ihre Notizen gibt und es Kojou erklärt.

Vom Reich des KriegsherrnBearbeiten

Strike the Blood - 05 - Large 12

"Die Zwei werden Partner sein beim Doppelspiel in Badminton"

Asagi trifft Kojou an ihrem Schließfach und lässt Kojou ihre Sachen tragen. Auf dem Weg zu ihrem Klassenzimmer fragt sie Kojou welche Diszilpin er für das Ballsporttunier gewählt hat. Als sie eintreten in Klassenzimmer, sehen sie ihre Klassenkameraden über die bevohrstehenden Spiele diskutieren und wie Rin auf die Tafel schreibt das Asagi wird Kojou Partner im Badminton Spiel sind. Asagi errötet plötzlich und erkennt sofort, dass Motoki derjenige war der das ganze geplant hatte, Kojou sagt ihr, dass es für in Ordnung ist mit ihr zu spielen. Asagi geht in den Mädchenumkleideraum, um sich mit ihrer Freundin umzuziehen. Beim Umziehen, sieht sie in den Spiegel um zu sehen, wie sie selbst aussehieht, sie macht ein süßes Gesicht in den Spiegel und dann schämt sich plötzlich und schreit "Dummer Kojou".
Strike the Blood - 05 - Large 22

Asagi's süßes Gesicht in einem Spiegel

Als sie geht, um Kojou zu finden, sieht sie Kojou mit Yukina und sieht, dass Kojou einen Brief hält (Asagi denkt, dass der Brief ein Liebesbrief von Yukina ist) und sagte, dass sie wohl gerade stört (was sie nicht weiß, ist, dass Kojou's Brief eine Einladung von Dimitrie Vatler zu einem Empfang ist) und geht. Am nächsten morgen wenn Kojou in seinem Zimmer aufwacht kauert sie in einer verführerischen Art und Weise über Kojou, wie in der nacht davor von Motoki Vorgeschlagen ein "Honey Trap", um ihn zu verführen. Kojou tat dann als ob er schläft. Als er sie sah, war er verwirrt. In dem Moment als er versuchte sich zu bewegen, fielen sie beide aus dem Bett. In dieser Szene sahen sie dann Nagisa und Yukina die dachten Kojou habe sie mit absicht verursacht um auf Asagi zu liegen. Dies alles wurde wahrscheinlich von der Kriegstänzerin, Sayaka gesehen die dies falsch versteht.

Strike the Blood - 07 - Large 04

Asagi nachdem sie weggeschleudert wurde von Kojou's Kraft

Asagi sieht Kojou's Kräfte, nachdem er von Sayaka Kirasaka verletzt wurde. Kojou war nicht imstande, seine Kräfte zu kontrollieren und nach dem er Asagi in der Nähe sieht stoßt Kojou sie versehentlich mit einer Druckwelle weg, wo sie gegen die Wand schlegt und das Bewusstsein verliert. Dann wurde sie von Yukina auf die Krankenstation gebracht, als sie aufwachte, sah sie Yukina, Astarte und Nagisa dort. Sie fragte, was passiertr war, Yukina versuchte so zu antworten, das Situation unter kontrolle blieb und Asagi keinen Verdacht schöpft. Etwas ahnend, die Fassade, fragt Asagi Yukina, wie ihre Beziehung zu Kojou ist, worauf Yukina um eine antwort kämpft. Zu diesem Zeitpunkt überfallt die Schwarze Todessternfraktion die Krankenstation um Asagi, wegen ihrer Intelligenz für die Entschlüsselung der Codes von Nalakuvera zu entführen. Nagisa hatte eine Panikattacke als sie die Dämonen sieht und wurde von Yukina ausgeknockt. Astarte versucht, die Entführung zu verhindern, indem sie ihren Diener ruft, wird jedoch angeschossen und verletzt. Die Terroristen entführten Asagi und ihre Mitschülerinnen damit sie Nalakuvera Programmiert und bringen sie in einem Lagerraum. Gardos verlangt das Asagi die starke Waffe, die "Nalakuvera" genannt wird programmieren soll, aber sie weigert sich dies zu tun, als jedoch Gardos ihr sagt das ihre Freunde sterben werden und die Insel zerstört wird von Nalakuvera die sie aktiviert haben, aber die niemand kontrollieren kann sollange sie nicht die Programmierung entschlusselt, tut sie es auch wenn sie es nicht will. Danach war sie fähig, alles zu entschlüsseln, während Kojou und die anderen mit Nalakuvera kämpfen.

9g1o

Asagi küsst Kojou

Während Asagi alle Nalakuvera Programmiert, bis sie schließlich alle davon durch die Kraft ihrer Programmier Geschwindigkeit programiert hat. Danach, während Kojou und co. gegen Nalakuvera kämpfen erstellt Asagi einen weiteren Befehlt der dafür sorgt das Nalakuvera sich selbst zerstört wenn über diesen Befehl die Selbstreperatur aktieviert wird, um sie zu stoppen. Danach wurde Asagi in das Krankenhaus eingeliefert. Im Krankenhaus als Asagi aufwachte, sieht sie Kojou und sie bittet ihn einen Blick auf ihre Ohrringe zu werfen und küsst Kojou schnell, als er sich dafür zu ihr rünter beugt.

Strike the Blood - 09 - Large 11

Kojou trägt einen Smoking

Asagi fragt Kojou ob er mit ihr in den Kunstraum geht. Wenn die zwei sind dort, Asagi bittet sie Kojou sich auszuziehen und die Kleidung die sie ihm gab anzuziehen . Als Kojou sich weigert, meint Asagi wenn er sie nicht anzieht, dann wird sie sich ausziehen und als Asagi sich bereits bis auf die Unterwäsche bereits ausgezogen hatte ist Kojou schließlich einverstanden, sie anzuziehen. Während Kojou einen Anzug trägt, träg Asagi das Kleid einer Maid. Dann nahm Asagi ein Bild von Kojou auf. Kojou war davon schockiert und fragt Asagi, warum sie das tat, darauf hin meint Asagi als Referenz material. Während Asagi nahm weitere Bilder von Kojou macht Kojou nimmt schließlich sein Handy und macht auch Bilder von Asagi auf und sagt, dass es unfair ist, wenn nur Asagi Foto macht. Dann, auf dem letzten Bild nimmt Asagi sie beide auf.
Strike-the-blood-kojou-asagi

Asagi nihmt Kojou und Sie auf

Labyrinth der blauen HexeBearbeiten

Das Bankett der BeobachterinBearbeiten

Die Rückkehr des AlchemistenBearbeiten

FähigkeitenBearbeiten

Asagi ist ein überlegenes Genie als Programmierer.

Asagis Teilzeitarbeitsplatz: Asagi arbeitet 12 Etagen unter dem Keystone Gate. Im Abschnitt "Sicherheit" von der Gigafloat Management Corporation. In diesen Bereich denn mann als den Kern der Itogami Insel bezeichnenen kann ist die Sicherheit sehr Hoch, aber ASagi kann leicht in durch queren da sie jede Tür mit ihrer System-Administrator ID-Karte öffnen kann.

Asagi kann scheinbar auswählen welche Arbeit sie in ihrem Teilzeitjob animmt und welche nicht. Ihre Arbeit beinhaltet z.b.: Hunderte von detaillierten Themen, wie die Instandhaltung von zerstörten Stücken vom Stromnetz, Wasser- und Abwasser-Systeme, Neuordnung der Dienstpläne der Verkehrseinrichtungen, Berechnung der Restaurierung Schätzungen und usw.. Und dann für das alles kleine individuelle Programme zu schreiben. Für solch ein Job bräuchte eine Gruppe exellenter Programmierer ein halbes Jahr, aber Asagi und Mogwai brauchen dafür nur etwa drei Tage.

System-Administrator ID-Karte: Diese Sonderberechtigung beweist das Asagi ein überlegenes Genie als Programmierer ist. Obwohl normalerweise niemandu nter dem bürgermeister eine solche Karte erhält, ist die einfache Wahrheit das Asagi, wenn sie wollte ganz leicht diese Größenordnung deaktivieren könnte. Mit diesem Wissen hatte der Direktor der Körperschaft des öffentlichen Rechts ihr die Karte als Sonderfall geschenkt. Diese Sonderberechtigung ist die Anerkennung Asagis als ein überlegenes Genie als Programmierer.

TriviaBearbeiten

  • Asagi's Größen sind: Brust-83, Taile-57, und Hüfte-82.
  • Yukina hat schon einen Oberschulen Abschluss
 hilft Kojou beim lernen
 vermittelt ihm im Gegensatz zu Asagi, dem Genie, die Grundlagen

GalleryBearbeiten